SharePoint Home-Site-App


Während der Ignite 2020 kündigte Microsoft die neue Home-Site-App für Microsoft-Teams an. Die App bietet Benutzern einen zentralen Zugang zum Intranet Ihres Unternehmens direkt aus Teams heraus. Name und Icon der App sind vollständig anpassbar, sodass Unternehmen sie an ihr Branding anpassen können. Außerdem bietet es eine mehrstufige Navigation, mit der Benutzer SharePoint-Seiten im gesamten Unternehmen finden können, einschließlich Portale, Teams, Communitys und Anwendungen. Mit einer breiteren Palette von Funktionen, die SharePoint und Teams gemeinsam nutzen, möchte Microsoft eine vollständig vernetzte Mitarbeitererfahrung über beide Plattformen hinweg bieten.

Home SIte App

Sie sind in Teams zu Hause? Ihr Intranet jetzt auch!

Meet Your Users Where They Are

In diesem Blog-Beitrag werden wir versuchen, die wichtigsten Themen rund um die App sowie einige FAQs zu behandeln.

Kernpunkte

  • Wann: März 2021
  • Wie: Richten Sie die neue Home-Site-App ein
  • Was: Integrieren Sie Ihr Intranet direkt in Teams!

Die wichtigsten Vorteile

  • No-Code-Ansatz, einfache Einrichtung
  • Voll integrierte Intranetsuche
  • Verbessern Sie die Zusammenarbeit an Ihren Intranet-Inhalten
  • Vollständig globales Navigationsfenster
  • Vollwertiges Co-Authoring-Erlebnis

No-Code-Ansatz, einfache Einrichtung

Um einen ähnlichen Funktionsumfang zu erreichen, mussten Sie bisher mit App Studio für Microsoft Teams eine eigene Standalone-App erstellen, die dann als Intranet-Portal diente. Zusätzlich zu der komplexeren Einrichtung gibt es viele Einschränkungen der Standalone-App, die zu einer unterdurchschnittlichen Benutzererfahrung führten. Einige dieser Nachteile sind die mangelnde Unterstützung für:

  • Intranetsuche
  • Kollaboration
  • Kopfzeile und Mega-Menü
  • Edge-to-Edge-Konsumerlebnis

Standalone App Drawbacks

An dieser Stelle kommt die neue Home-Site-App ins Spiel, um diese Lücken zu schließen. Wir sehen die neue Home-Site-App als eine große Verbesserung für Unternehmen, die das Beste aus beiden Welten herausholen wollen.

Voll integrierte Intranetsuche

Wenn Sie direkt in der Teams-Suchleiste nach etwas suchen, erhalten Sie auch Vorschläge aus Ihrem Intranet. Dies ist jetzt eine wirklich mandantenweite Intranetsuche.

Intranet Search

Wenn Sie auf ein vorgeschlagenes Ergebnis klicken, gelangen Sie direkt in das Results-Center. Gleichzeitig wird sichergestellt, dass alle Investitionen, die Ihr Unternehmen in Anpassungen getätigt hat, auch für die Benutzer in Teams vollständig verfügbar sind.

Intranet Search Results

Verbessern Sie die Zusammenarbeit an Ihren Intranet-Inhalten

Es ist jetzt ein Kinderspiel, Inhalte aus dem Intranet zu nehmen und sie mit Kollegen zu teilen, die dies möglicherweise auch nützlich finden. Klicken Sie einfach auf die Schaltfläche „Teilen“, während Sie Inhalte in Teams konsumieren, um einen Link in Ihre Zwischenablage zu kopieren.

Sharing Content From the App

Fügen Sie den Link in einen Chat mit einem Teamkollegen oder in einen Teams-Kanal ein. Das Resultat ist ein Link, der in eine ansprechende adaptive Karte mit umfangreichen Kontextinformationen umgewandelt wird.

Adaptive Card

Der Leser wird beim Klicken darauf zur selben Ansicht geführt, die Sie zuvor hatten, einer Vollbildansicht in Teams, die Microsoft als szenische Ansicht bezeichnet. Diese bietet ein eindrucksvolles Erlebnis und hebt den Hauptinhalt hervor, ohne den Benutzer mit unnötigen Überschriften abzulenken. Dies ist eine großartige Möglichkeit, die Zusammenarbeit an Inhalten in Ihrem Intranet in einer Weise zu fördern, die zuvor einfach nicht möglich waren.

Vollständig globales Navigationspanel

Das Ziel des globalen Navigationsfensters ist es, dem Benutzer einen schnellen Zugang zu den für das Unternehmen wichtigen Ressourcen und Nachrichten zu ermöglichen. Um auf dieses Panel zuzugreifen, klicken Sie einfach auf das Symbol Ihres Unternehmens in der Home-Site-App. Sie erhalten eine Liste der vom Unternehmen kuratierten Ressourcen wie Organisationsstruktur, HR-Standort oder Informationen, die Sie für alle Mitarbeiter als relevant erachten. Diese Ressourcen werden nur einmal in SharePoint konfiguriert und normalerweise von Ihren Kommunikationsteams verwaltet. Wenn auf eine dieser Ressourcen eine Zielgruppenadressierung angewendet wird, werden diese auch in Teams berücksichtigt.

My Sites and My News

Unterhalb der vom Unternehmen kuratierten Ressourcen werden Ihnen im Bereich „Global Navigation“ Websites und Nachrichten angezeigt, die für Sie am relevantesten sind. Das macht es kinderleicht, Informationen aus Ihrem Intranet zu finden, ohne Teams zu verlassen.

Vollwertiges Co-Authoring-Erlebnis

Ob Sie nun ein gerade abgespieltes Video im Vollbildmodus ansehen oder direkt aus Teams heraus einen Beitrag zu einem Office-Dokument leisten möchten – alles ist nur einen Klick entfernt.

Opening a PowerPoint Document From the Intranet

Sie sehen ein interessantes PowerPoint-Dokument in Ihrem Intranet? Klicken Sie darauf und es wird in Teams geladen, ohne irgendwelche Eingabeaufforderungen oder zusätzliche Anmeldungen. Einfacher geht’s nicht.

PowerPoint Document Loaded in Teams

Wie fängt man an?

Sie müssen nur zu Ihrer Home site -> Site Settings -> Create Home site app gehen. Sie werden dann aufgefordert, ein paar Details wie den Namen und das Logo Ihrer Organisation anzugeben.

Home site app Setup process

Danach wird die App automatisch gepackt und im Teams Admin Center bereitgestellt. Im Teams Admin Center empfehlen wir Ihnen, die Richtlinien zur App-Einrichtung zu nutzen, um die App standardmäßig für Ihre Benutzer anzuheften. Sie können die App auch auf bestimmte Zielgruppen in Ihrer Organisation ausrichten, wenn Sie ein erweitertes Szenario haben, das dies erfordert.

Teams Apps Pinning Process

FAQ

Welche Arten von Websites können in Teams als Home-Site-App angeheftet werden?

Kommunikationsseiten, die als Home-Sites eingestellt sind, stehen zum Anheften in Teams zur Verfügung. Moderne Teamwebsites und alle klassischen Sites werden nicht unterstützt.

Die globale Navigation wird von den Eigentümern der Homepage verwaltet und ist daher für diese Aufgabe nicht auf eine einzelne Person wie einen globalen Microsoft-365-Administrator angewiesen.

Kann der Inhalt der Landingpage zielgruppengerecht platziert werden?

Ja, Sie können den Inhalt anhand einer Vielzahl von Benutzereigenschaften wie Rolle, Abteilung, Standort usw. zielgruppengerecht platzieren.

Was ist der Unterschied zwischen der Home-Site-App und der als Tab angehefteten Homepage?

Die Home-Site-App bietet Unternehmen die Möglichkeit, einen Einstiegspunkt in das firmeneigene Intranet als Top-Level-App in Teams festzulegen. Es bietet ein umfassendes Nutzererlebnis, komplett mit Navigation, Mega-Menüs und Unterstützung für eine mandantenweite Suche. Zudem bietet es schnellen Zugriff auf vom Unternehmen kuratierte Ressourcen, wichtige Websites und Nachrichten, wie sie die SharePoint-App-Leiste im Web bietet. Startseiten (oder beliebige andere SharePoint-Seiten), die als Registerkarten in Kanäle angeheftet sind, bieten die Möglichkeit, Inhalte direkt in Szenarien für die Zusammenarbeit in Teams einzubringen. Bei diesen Seiten wurden Navigations- und Suchelemente entfernt, um die Konzentration auf den eigentlichen Seiteninhalt zu erleichtern.

Benötigt man eine Home-Site-App, damit die globale Navigation in Teams angezeigt wird?

Ja, die globalen Navigationslinks befinden sich in der Homepage eines Mandanten, und es ist erforderlich, damit das Navigationsfenster in der Home-Site-App in Teams erscheint.

Schlussfolgerung

Mit der neuen Home-Site-App können Sie Ihr Intranet auf der Basis von SharePoint Online mit wenigen Klicks direkt in Microsoft Teams integrieren. Das Icon und der Name der Microsoft-App passen zu Ihrer Corporate Identity und ermöglichen es Mitarbeitern, Ihre Top-Sites in Teams zu finden, zu navigieren und zu konsumieren. Die Home-Site-Anwendung öffnet den Benutzern ein Fenster zu Ihrem firmeneigenen Intranet, indem sie die gleiche übergreifende Navigation wie die SharePoint-App-Leiste verwendet. Falls Sie der Typ Nutzer sind, der seinen Arbeitstag vorwiegend in Microsoft Teams verbringt, brauchen Sie nicht mehr zwischen Anwendungen hin und her zu springen – SharePoint ist nur einen Klick entfernt. Ihre Mitarbeiter werden es lieben, dass sie Intranet-Inhalte direkt finden und mit ihnen interagieren können, ohne Teams zu verlassen. Eine einfache, aber leistungsstarke Innovation, mit der Sie Ihr SharePoint Online-Intranet mit Microsoft Teams verbinden können. Die Home-Site-App steht in den Startlöchern und wird voraussichtlich im März dieses Jahres verfügbar sein.

Weitere Innovationen, die auf der letzten Ignite-Konferenz angekündigt wurden, finden Sie in unserem Blogbeitrag 9 Innovationsbereiche in Microsoft Teams (Ignite 2020 Nachrichtenüberblick). Wenn Sie Teams gerade erst einführen oder es bereits implementiert haben, stellen Sie sicher, dass Sie wissen, welche Schritte Sie für eine ordnungsgemäße Teams-Governance unternehmen müssen. Wenn Sie kompetente Hilfe für Ihr Digital-Workplace-Projekt oder Microsoft Teams-Projekt jeglicher Art suchen, helfen wir von Impactory Ihnen gerne weiter!

IMPACTORY

Ihr zuverlässiger und performancestarker Partner

Bei uns erhalten Sie ein breites Service- und Beratungsangebot rund um Planung, Einführung und Umsetzung von SharePoint, Microsoft 365 oder Hybrid-Anwendungen. Profitieren Sie dabei von unserer langjährigen Branchenerfahrung

Leistungen

Wir sorgen dafür, das Microsoft 365 und SharePoint in Ihrem Unternehmen optimal läuft

Lösungen

Mit innovativen Lösungen zu mehr Produktivität. Unser Ziel sind effektive Lösungen, die einfach und schnell in Ihrem Unternehmen umzusetzen sind