Microsoft 365 Apps


Microsoft 365 Apps

Microsoft 365 Apps ist eine Office-Variante, die über verschiedene Microsoft-365-Tarife zugänglich ist. Dazu zählen viele beliebte Anwendungen, die Sie bereits kennen:

  • Microsoft Word: ein Textverarbeitungsprogramm zum Erstellen und Bearbeiten von Dokumenten.
  • Microsoft Excel: ein Tabellenkalkulationsprogramm zum Organisieren, Analysieren und Visualisieren von Daten.
  • Microsoft PowerPoint: ein Präsentationsprogramm zum Erstellen von Präsentationen und Foliensätzen.
  • Microsoft Outlook: ein E-Mail-Client und persönlicher Informationsmanager zur Verwaltung von E-Mails, Kalendern, Kontakten und Aufgaben.
  • Microsoft OneNote: eine Anwendung zum Erfassen und Organisieren von Notizen in verschiedensten Formaten, darunter Text, Bilder und Audio.
  • Microsoft Teams: eine Collaboration-Plattform für Chat, Videokonferenzen, Dateifreigabe und Projektmanagement.
  • Microsoft Access: ein Datenbankmanagementsystem zur Erstellung und Verwaltung von Datenbanken.
  • Microsoft Publisher: eine Desktop-Publishing-Anwendung zur Gestaltung und Veröffentlichung von Marketingmaterialien.
  • Microsoft OneDrive: ein Cloud-Speicherdienst zum Speichern und Freigeben von Dokumenten und Dateien.
  • Microsoft SharePoint: eine webbasierte Collaboration-Plattform für die gemeinsame Nutzung und Verwaltung von Inhalten, Wissen und Anwendungen innerhalb einer Organisation.

Sie können diese Anwendungen verwenden, um sich mit Office-365-Diensten (bzw. Microsoft-365-Diensten) wie SharePoint Online, Exchange Online und Skype for Business Online zu verbinden.

Hinweis: Project und Visio sind Teil von Microsoft 365 Apps, sind aber über andere Abonnements verfügbar.

 

Microsoft 365 Apps ist vergleichbar mit anderen Office-Versionen

Microsoft 365 Apps ähnelt anderen Office-Varianten, die Sie Ihren Benutzern zur Verfügung stellen können. Hier einige wichtige Gemeinsamkeiten:

  • Microsoft 365 Apps ist eine Vollversion von Office.
  • Die Systemanforderungen (z. B. Arbeitsspeicher, Festplattenspeicher und Betriebssystem) sind ähnlich wie bei anderen aktuellen Office-Versionen.
  • Wie bei anderen Office-Varianten ist auch Microsoft 365 Apps in einer 32-Bit- und einer 64-Bit-Version erhältlich.
  • Wenn Sie Microsoft 365 Apps bereitstellen, wird es auf dem lokalen Computer des Benutzers installiert. Bei Microsoft 365 Apps handelt es sich nicht um eine webbasierte Office-Version, sondern wird lokal auf dem Computer des Benutzers ausgeführt. Der Benutzer muss somit nicht dauerhaft mit dem Internet verbunden sein, um die Software zu nutzen.
  • Für die Bereitstellung und Konfiguration von Microsoft 365 Apps können Sie viele Werkzeuge verwenden, die Sie bereits für die Bereitstellung von Office einsetzen, etwa den Microsoft Configuration Manager, um Microsoft 365 Apps bereitzustellen.
  • Ferner stehen Ihnen viele der gleichen Gruppenrichtlinieneinstellungen zur Verfügung, die Sie auch bei anderen Office-Versionen verwenden, um die Programmeinstellungen von Microsoft 365 Apps zu konfigurieren und zu erzwingen.

 

Was ist bei Microsoft 365 Apps anders?

Auch wenn Microsoft 365 Apps anderen Office-Versionen sehr ähnlich ist, gibt es einige Unterschiede, z. B. bei der Bereitstellung und der Lizenzierung.

Der wichtigste ist, dass Microsoft 365 Apps im Gegensatz zu den nicht abonnierten Office-Versionen regelmäßig, d. h. monatlich, mit neuen Funktionen aktualisiert wird.

 

Unterschiede bei der Bereitstellung

Microsoft 365 Apps wird standardmäßig als ein Paket installiert. Das bedeutet, dass alle Office-Anwendungen auf dem Computer des Benutzers installiert werden. Sie können die Bereitstellung jedoch umkonfigurieren, um bestimmte Office-Anwendungen, wie z. B. Access, von den Client-Computern auszuschließen oder zu entfernen.

Da Microsoft 365 Apps eine andere Installationstechnologie namens Click-to-Run verwendet, werden Software-Updates, z. B. Sicherheitsupdates, auf andere Weise installiert. Standardmäßig ist Microsoft 365 Apps so konfiguriert, dass Updates automatisch über das Office Content Delivery Network (CDN) im Internet bereitgestellt werden. Microsoft 365 Apps lässt sich jedoch so konfigurieren, dass Updates von einem Ort in Ihrem eigenen Netzwerk aus installiert oder Sie Updates für Microsoft 365 Apps mit dem Microsoft Configuration Manager verwalten können.

Microsoft 365 Apps bietet zudem die Möglichkeit, zu steuern, wie oft Benutzer Funktionsaktualisierungen erhalten sollen, etwa, sobald diese verfügbar sind, oder einmal im Monat (am zweiten Dienstag des Monats) oder nur zweimal im Jahr (im Januar und Juli, jeweils am zweiten Dienstag).

Office 365 (und Microsoft 365) bietet zudem ein Webportal, über das Benutzer Microsoft 365 Apps selbst installieren können. Beachten Sie dabei jedoch, dass der User lokaler Administrator auf seinem Computer sein muss, um Microsoft 365 Apps zu installieren. Ist dies nicht der Fall, müssen Sie Microsoft 365 Apps für ihn installieren. Und wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Benutzer vom Portal aus installieren, können Sie dies unterbinden.

 

Unterschiede bei der Lizenzierung

Mit einer Office-365-Lizenz können Benutzer Microsoft 365 Apps auf bis zu fünf verschiedenen Endgeräten installieren. So lässt sich Microsoft 365 Apps beispielsweise auf einem Computer im Büro, auf einem Reise-Laptop und auf einem Heimcomputer installieren. Es können auch bis zu fünf Tablets und fünf Telefone installiert werden.

Microsoft 365 Apps wird als Abonnements angeboten. Wenn Sie Ihr Abo kündigen, wechselt Microsoft 365 Apps in einen Modus mit reduziertem Funktionsumfang. In diesem Modus können Benutzer vorhandene Office-Dateien zwar öffnen und anzeigen, die meisten anderen Funktionen von Microsoft 365 Apps sind jedoch deaktiviert.

Um Microsoft 365 Apps nutzen zu können, muss der Benutzer über ein Office-365-Konto (oder Microsoft-365-Konto) verfügen und eine Lizenz zugewiesen bekommen haben. Wird die Lizenz oder das Benutzerkonto entfernt, gehen die Microsoft-365-Apps-Installationen des Benutzers in den Modus mit eingeschränkter Funktionalität über.

 

 

Microsoft 365 Power Apps

 

Auch wenn Benutzer nicht ständig mit dem Internet verbunden sein müssen, um Microsoft 365 Apps zu benutzen, so müssen sie sich doch mindestens einmal alle 30 Tage mit dem Internet verbinden. Auf diese Weise wird der Status ihrer Office-365-Abonnements überprüft (oder Microsoft-365-Abonnements). Verbindet sich der Abonnent nicht innerhalb dieser Zeit, schaltet Microsoft 365 Apps in den Modus mit eingeschränkter Funktionalität. Sobald jedoch eine Verbindung zum Internet hergestellt und sein Abonnementstatus überprüft wurde, sind alle Funktionen von Microsoft 365 Apps wieder verfügbar.

 

Was Sie sonst noch über Microsoft 365 Apps wissen müssen?

Microsoft 365 Apps lässt sich mit unterstützten Versionen von Exchange Server oder SharePoint Server verwenden, die lokal in Ihrer Organisation installiert sind. Sofern sie Teil Ihres Office-365-Plans (oder Microsoft-365-Plans) sind, können Sie Microsoft 365 Apps auch mit Exchange Online und SharePoint Online nutzen.

Benutzer können die Dateien, die sie mit Microsoft 365 Apps erstellen, entweder auf ihren lokalen Computern oder an einem anderen Ort in Ihrem Netzwerk speichern, etwa auf einer SharePoint-Website. Office 365 (und Microsoft 365) ermöglicht zudem, Dateien in der Cloud zu speichern.

Microsoft 365 Apps ist nicht dasselbe wie die Webversionen der Office-Anwendungen. Mit den Webversionen lassen sich Word-, Excel-, PowerPoint- oder OneNote-Dokumente in einem Webbrowser öffnen und arbeiten. Die Webversionen dieser Office-Anwendungen sind in allen Tarifen von Office 365 (und Microsoft 365) enthalten.

 

Microsoft 365 Admin Center

Das Microsoft 365 Apps Admin Center bietet eine moderne Cloud-Verwaltung für Administratoren, die Microsoft 365 Apps im Unternehmen einsetzen und verwalten.

Melden Sie sich dazu mit Ihrem Administratorkonto bei config.office.com an. Um sich im Admin Center anzumelden, muss Ihr Konto entweder die Rolle des globalen Administrators, des Sicherheitsadministrators oder des Office-Apps-Administrators haben.

 

Microsoft 365 Apps admin center

 

Microsoft-365-Cloud-Richtlinie

Mit der Cloud-Richtlinie können Sie Richtlinieneinstellungen für Microsoft 365 Apps for Enterprise auf dem Endgerät eines Benutzers durchsetzen, auch wenn es nicht zur Domäne gehört oder anderweitig verwaltet wird. Meldet sich ein Benutzer mit einem beliebigen Gerät bei Microsoft 365 Apps for Enterprise an, werden die Richtlinieneinstellungen auf dieses Gerät übertragen. Sie können auch einige Richtlinieneinstellungen für Office für das Web durchsetzen, sowohl für Benutzer, die angemeldet sind, als auch solche, die anonym auf Dokumente zugreifen.

 

Microsoft 365 Cloud Policy

 

Office-Anpassungstool

Das Office-Anpassungstool (Customization Tool) erstellt die Konfigurationsdateien, die für die Bereitstellung von Office in großen Organisationen verwendet werden. Diese Konfigurationsdateien geben Ihnen mehr Kontrolle über Ihre Office-Installation: Sie können festlegen, welche Anwendungen und Sprachen installiert werden, wie diese Anwendungen aktualisiert werden und welche Anwendungspräferenzen gelten sollen. Nachdem Sie die Konfigurationsdateien erstellt haben, können Sie sie mit dem Office-Bereitstellungstool verwenden, um eine angepasste Office-Version bereitzustellen.

 

Microsoft 365 Apps Health

Microsoft 365 Apps Health überwacht die Zuverlässigkeits- und Leistungsmetriken und bietet individuelle Anleitungen zur Optimierung und Fehlerbehebung von Microsoft 365 Apps auf Ihren Client-Geräten. Sollten Sie sich für die Crash-Rate von Anwendungen oder die Boot-Zeit einer bestimmten Version von Microsoft 365 Apps interessieren, können Sie diese Informationen in Apps Health einsehen.

 

Microsoft 365 Apps health

 

Bestand

Auf der Seite Bestand (Inventory) können Sie Informationen über die Geräte in Ihrem Unternehmen einsehen, einschließlich der Hardware, des Betriebssystems und der Office-Software, die auf dem Gerät läuft. Sie erhalten Einblicke in Channel, Version, Build und selbst den zuletzt angemeldeten Benutzer.

 

Sicherheitsupdatestatus (Security Update Status)

Verwenden Sie die Seite Sicherheitsupdatestatus im Admin Center von Microsoft 365 Apps, um zu sehen, welche Geräte die neuesten Sicherheitsupdates für Office installiert haben. Legen Sie außerdem ein Ziel fest, das Ihre Organisation erreichen soll.

 

Microsoft 365 Apps Security update status

 

Wartungsprofil

Mit Wartungsprofilen (Servicing Profiles) lassen sich automatisch monatliche Office-Updates für bestimmte Benutzer oder Gruppen bereitstellen. Die automatischen Updates werden vom Office Content Delivery Network (CDN) im Internet bezogen, was eine höchstmögliche Betriebszeit ermöglicht und die Auswirkungen auf die Endbenutzer reduziert und Unterbrechungen minimiert.

 

Zustand der OneDrive-Synchronisation (OneDrive-Sync)

Sie können das OneDrive-Sync-Status-Dashboard verwenden, um den Synchronisationsstatus und die Versionen der Sync-App für einzelne Geräte zu überprüfen, die Einführung der Funktion Known Folder Move zu überwachen und Synchronisationsfehler zu verfolgen.

 

OneDrive sync health

 

Schlussfolgerung

Microsoft 365 Apps sind in verschiedenen Abonnementplänen sowohl für Privatanwender als auch für Unternehmen erhältlich, mit unterschiedlichem Funktions- und Serviceumfang. Microsoft aktualisiert und entwickelt seine Produkte regelmäßig weiter. Es empfiehlt sich daher, für die neuesten Informationen und Details zu Microsoft 365 Apps die offizielle Microsoft-Website zu besuchen oder den Microsoft-Support zu kontaktieren.

Kontaktieren Sie Impactory GmbH, wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung bei der Implementierung von Microsoft 365 Apps in Ihrem Unternehmen benötigen. Wir verfügen über mehr als 10 Jahre Erfahrung mit Dienstleistungen rund um Microsoft 365 und analysieren Ihre individuellen Geschäftsanforderungen, bevor wir Ihnen eine Lösung anbieten.

IMPACTORY

Ihr zuverlässiger und performancestarker Partner

Bei uns erhalten Sie ein breites Service- und Beratungsangebot rund um Planung, Einführung und Umsetzung von SharePoint, Microsoft 365 oder Hybrid-Anwendungen. Profitieren Sie dabei von unserer langjährigen Branchenerfahrung

Leistungen

Wir sorgen dafür, das Microsoft 365 und SharePoint in Ihrem Unternehmen optimal läuft

Lösungen

Mit innovativen Lösungen zu mehr Produktivität. Unser Ziel sind effektive Lösungen, die einfach und schnell in Ihrem Unternehmen umzusetzen sind